aktualisiert von mn am 07. Oktober 2022

aktuell

im Juni 2022 abgeschlossen

Die Stadtentdecker in Templin

Projektzeitraum: Februar 2022 – Juni 2022
Ein weiteres Projekt mit der Brandenburgischen Architektenkammer, diesmal mit 10 Schüler*innen der Klassenstufe 7 und 6 Schüler*innen der Klassenstufe 10 der Aktiven Naturschule Templin in Templin. Projektleitung: Martina Nadansky mit Klassenlehrerin Gloria Mészáros

im Januar 2022 abgeschlossen

Die Stadtentdecker in Schönwalde- Glien

Projektzeitraum: Sept. 2021 – Januar 2022
Ein weiteres Projekt mit der Brandenburgischen Architektenkammer, diesmal mit 20 Schüler*innen der Klasse 5a der Grundschule Menschenskinder in Schönwalde-Glien. Projektleitung: Martina Nadansky mit Kunstlehrerin Beate Klein, Klassenlehrerin: Josephine Dohn

NEU für den Unterricht: Protoypen der Baukonstruktion

Beim Modellbau im Unterricht tauchen immer wieder ähnliche Fragen und Probleme auf: Wie konstruiert man organische, geschwungene und runde Formen? Welche Materialien kann man dafür benutzen? Wie kommt man sogar ohne Heißkleber aus? Und welche grundsätzlichen Baukonstruktionen gibt es eigentlich? Zur Anregung und ohne funktionalen und maßstäblichen Zusammenhang sollen diese Prototypen der Baukonstruktion helfen.

Projekte 2020-21

Fachtag: Die Stadtentdecker im LISUM am 08. Sept. 2020

Am 08. Sept. 2020 von 9-16 h haben wir (die fachliche Begleitung der Stadtentdecker) im LISUM einen Fachtag zum Projekt Die Stadtentdecker mit 17 Teilnehmer*innen aus Schulen in ganz Brandenburg durchgeführt. An diesem Tag wurden die 5 Projektphasen exemplarisch durchgespielt- der „Stadtspaziergang“  z.B. führte über das Gelände des LISUM, ein 1914 als „Erziehungsanstalt“ erbautes Areal in Ludwigsfelde, das unter Denkmalschutz steht. Die Teilnehmer*innen konnten dann aus der Perspektive der Schüler*innen selbst gewählte Projektthemen entwickeln und in einer kurzen Präsentation vorstellen.

Projekte 2019

Veröffentlichung 2019

Bestellen

Sept. 2019

Bionik & Lernen von der Natur

Experimente, Bau- und Spielideen

Bionik ist Teamwork: Wenn Biologen und Ingenieure Hand in Hand zusammenarbeiten, können tolle Erfindungen entstehen, denn die Natur ist ein wunderbares Vorbild! Wer genau hinschaut, entdeckt Werkzeuge und Methoden zum Fliegen, Schwimmen, zur Tarnung, zum Schutz und sogar zur Reinigung in der Tier- und Pflanzenwelt.  17 spannende und interessante Beispiele zeigen auf spielerische Weise, wie die Natur als Inspirationsquelle für technische Erfindungen dienen kann.

Altersempfehlung: 2.–7. Klasse, Erscheinung 08/2019

(Text: ALS Verlag)

alle Zeichnungen: Martina Nadansky

Textbeitrag von mn in:

Demokratie in die Schule

Die Stadtentdecker
Die Zeitschrift „Sachunterricht – Grundschulunterricht“ im Verlag OLDENBURG/ Themenheft „Demokratie in die Schule“ 1/2019 März enthält einen Bericht über das Partizipationsprojekt der Brandenburgischen Architektenkammer „Die Stadtentdecker“. Ein gemeinsamer Text von Mascha Kleinschmidt-Bräutigam, der fachlichen pädagogischen Begleitung des Gesamtprojektes und Martina Nadansky, projektbegleitende Architektin.

Veröffentlichung 2019

(Text: Hrsg.) Die Publikation entstand auf Grundlage des Internationalen Symposiums »Architektur bildet«, das 2015 an der Bauhaus-Universität Weimar interdisziplinär an den Fakultäten Architektur und Urbanistik, Professur Bauformenlehre sowie Kunst und Gestaltung, Professur Kunst und ihre Didaktik ausgerichtet wurde. Ihre inhaltliche Fokussierung leitet sich aus dem Erkenntnisertrag des Symposiums ab. Mit dem Band »Kultur verstehen. Gesellschaft verändern« liegt kein Tagungsband vor, der die Inhalte des Symposiums widerspiegelt, sondern vielmehr eine Sammlung von Positionen zu der Frage, welchen Beitrag Architekturvermittlung und Baukulturelle Bildung für eine Befähigung zum verantwortungsvollen Umgang mit gesellschaftlichen Problemstellungen leisten können.
Mit der Publikation wird eine Reihe zukünftiger Veröffentlichungen begründet, die sich dem Themenfeld einer zeitgemäßen Bildung im Kontext von Architekturvermittlung und Baukultureller Bildung widmet. Die Relevanz dieser Fragestellung für die Professionalisierung von Künstler*innen, Gestalter*innen, Architekt*innen und Vermittler* innen soll zukünftig ebenso verhandelt werden, wie jene nach Potentialen von Transferprojekten zwischen forschenden Einrichtungen und regionalen Akteuren.

Architekturvermittlung und Baukulturelle Bildung, hg. von Andrea Dreyer und Bernd Rudolf, Bd. 1
1. Auflage 2019, 308 Seiten m. zahlr. Abb.,Klappenbroschur 15 x 26,5 cm
ISBN: 978-3-7455-1077-5

Bestellen

Projektreihe Die Stadtentdecker

Projektzeitraum: Feb.-Sept. 2019
Ein weiteres Projekt mit der Brandenburgischen Architektenkammer, diesmal mit Schülern der Klassenstufe 12 der Steuben-Gesamtschule in Potsdam. Projektleitung: Martina Nadansky, Lehrer: Ralf Paddags

Projektzeitraum: Feb.- Sept. 2019
Ein weiteres Projekt mit der Brandenburgischen Architektenkammer, diesmal mit Schülern der Klassenstufe 5 der Grundschule Karl- Liebknecht in Neuruppin. Projektleitung: Martina Nadansky, Lehrer: Matthias Jäkel

Projektzeitraum: Mai 2019
Ein Projekt mit Schülern der Klasse 6 b der Grundschule Niederheide in Hohen Neuendorf. Projektleitung: Martina Nadansky, Claudia Jirka

Okt. 2019 im Bauhausjahr 2019
Unter dem  Titel BAUHAUS SOUNDHOUSE haben wir im Okt. 2019 an der Georg-Büchner-Grundschule in Gießen ein Projekt aus der Reihe Musik+Architektur mit einer 4. Klasse durchgeführt. Das Projekt ist eine Weiterentwicklung unseres Wettbewerbsbeitrages  bauhaus soundhouse für einen Schülerwettbewerb im Bauhausjahr 2019 MEIN BAUHAUS-MEINE MODERNE. Konzept+Projektleitung Martina Nadansky, Claudia Jirka

NEU ab Feb. 2019!

Neu im Menü unter Projekte/ Kunst mit Kindern: Präsentation einer Auswahl von künstlerischen Techniken und Methoden, die in den Projekten, Workshops und Veröffentlichungen mit Kindern und Jugendlichen zum Einsatz kommen und von mn vielfach erprobt sind.

NEU ab Juni 2020!

An Juni 2020 NEU im Menü Kunst mn: Präsentation einer Auswahl von eigenen künstlerischen Arbeiten- ein wichtiger Baustein für das Experimentieren mit Kindern und Jugendlichen.

Termine

Jetzt schon an die didacta 2023 denken

Die didacta 2023 findet von Dienstag, den 07.03. bis Samstag, den 11.03.2023 in Stuttgart statt.

Stuttgart